19. Juni 2013

Akt

Nachdem wir uns zwei Wochen zuvor mit dem Fotostudio Felderer vertraut gemacht hatten, nahmen wir uns Ende Mai der Herausforderung der Akt-Fotografie an. Zusammen mit dem Model haben wir unsere Ideen besprochen und dann legten wir los. Die anfängliche Schüchternheit der Fotografen legte sich vor zu und je länger der Abend dauerte, umso besser wurden die Bilder. Vielen Dank - insbesondere auch dem Model - für den spannenden und nicht alltäglichen Foto-Abend!

Hier geht's zur kleinen Galerie.

Kommentare: